Datenbankentwicklung

Wir entwickeln Datenbanken für Ihr Unternehmen

Sie selbst bestimmen, welche Daten in Ihrer neuen Datenbank verwaltet werden sollen. Wir entwickeln die Datenbank nach Ihren Wünschen und sorgen dafür, dass diese Ihre Unternehmensprozesse optimal abbildet und unterstützt.

Um die Daten zu visualisieren, entwickeln wir eine Software oder Webanwendung, mit der Sie auf Ihre Datenbank zugreifen können. Schnittstellen sorgen für die manuelle oder automatische Datenübertragung.

Anwendungen

Schnittstellen

Speziallösungen

... und vieles mehr!

Client-/Server Datenbanksysteme

Ihre Datenbank kann zentral in einem Netzwerk- oder auf einem Webserver installiert werden, so dass mehrere Nutzer gleichzeitig auf die selben Daten zugreifen können. Über eine Benutzerverwaltung steuern Sie die Rechte der einzelnen Benutzer und Mitarbeiter.

Übernahme Ihrer vorhandenen Daten

Sie haben bereits Daten, die in Ihr neues Datenbanksystem übernommen werden sollen? Wir importieren Ihre aktuellen Daten und bereiten diese so auf, dass Ihr neues Datenbanksystem optimal mit diesen Daten weiterarbeiten kann. Dabei können Daten im Dateiformat, aus anderen Datenbanken oder von Fremdsoftware übernommen werden.

Weiterentwicklung / Optimierung Ihrer Datenbank

Ihre Datenbank kann in Zukunft beliebig erweitert werden. Sollten Sie bereits eine bestehende Datenbank nutzen, kann diese Datenbank ebenfalls weiterentwickelt und optimiert werden.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular

info@codingstars.de

05074 / 325 9999


Unsere Leistungen

  • Individuelle Datenbanken

  • Datenbankoptimierung

  • Datenbankprogrammierung

  • Datenbankdesign

Ablauf der Datenbankentwicklung

Analyse der Anforderungen

Die Anforderungen an Ihre neue Datenbank werden unter Berücksichtigung des aktuellen Datenbestands analysiert. Im Anschluss wird ein Konzept entwickelt, in dem aufgezeigt wird, wie die einzelnen Datenbanktabellen mit einander in Beziehung stehen.

Entwicklung des Prototyps

Nach der Analyse der Anforderungen wird ein Prototyp entwickelt, welcher die Grundlage der Datenbank darstellt und bereits die einzelnen Tabellen beinhaltet. Mit diesem Prototyp sind Sie bereits in der Lage erste Daten zu erfassen.

Test / Weiterentwicklung

Der Prototyp wird ausgiebig getestet und auf die Erfüllung der Anforderungen geprüft. Der Prototyp wird so lange weiterentwickelt, bis alle benötigten Daten in der Datenbank abgebildet werden können.

Bereitstellung der Datenbank

Nachdem die Entwicklung abgeschlossen ist, ist die Datenbank bereit zur Auslieferung. Der Datenbankserver wird installiert/konfiguriert, die Datenbank wird bereitgestellt und die Sicherheitsrichtlinien werden eingestellt.

Datenbankprogrammierung

SQL Datenbankabfragen

Mit Hilfe von SQL Datenbankabfragen werden Datensätze gelesen, eingefügt, verändert und gelöscht. Bei SQL Abfragen ist darauf zu achten, dass diese performant entwickelt werden, um für eine optimale Geschwindigkeit der Datenbank zu sorgen.

Gespeicherte Prozeduren

Gespeicherte Prozeduren sind Ansammlungen von SQL Abfragen, mit dessen Hilfe mehrfach verwendete Abläufe gespeichert und ausgelagert werden können. Diese bieten eine erhöhte Sicherheit und senken den Netzwerkdatenverkehr. Änderungen der Abläufe können ebenfalls an einer zentralen Stelle im Datenbanksystem angepasst werden.

Datenbankschnittstellen

Die Programmierung von Datenbankschnittstellen sorgt dafür, dass alle Ihre Daten an einem zentralen Ort verwaltet werden können. Daten aus Fremdsystemen werden in die Datenbank eingelesen und weiterverarbeitet.

Unterstützte Datenbanksysteme

Microsoft SQL Server

Der MS SQL Server ist in der Lage enorme Datenmengen mit einer sehr guten Geschwindigkeit zu Verwalten. Dieses Datenbanksystem kann sowohl auf dem lokalen Rechner, als auch auf einem externen Server betrieben werden. Der gesicherte Zugriff kann sowohl über eine Kombination aus Benutzername / Passwort, als auch über die Windows Anmeldung erfolgen.

Microsoft Access

Microsoft Access ist ein Datenbanksystem, welches bereits Bestandteil des häufig verwendeten Microsoft Offices Paketes ist und dadurch weit verbreitet ist. Microsoft Access eignet sich für die Verwaltung kleinerer Datenmengen, da bei größeren Datenmengen die Geschwindigkeit gegenüber anderen Datenbanksystemen nicht optimal ist.

MySQL

MySQL kann unabhängig vom Betriebssystem betrieben werden. MySQL ist als Open Source Lösung verfügbar und bietet ebenfalls eine gute Grundlage als relationales Datenbanksystem. Die Verwendung von MySQL als Datenbanksystem lohnt sich oftmals bei der Entwicklung von Webanwendungen.

Auswahl des richtigen Datenbanksystems

Die Auswahl des richtigen Datenbanksystems stellt bei der Datenbankentwicklung eine wichtige Rolle dar und ist von einigen Faktoren, wie z.B. der Datenmenge und des Datenbankhostings abhängig. Wir beraten Sie, welches Datenbanksystem für Sie das richtige ist.

Lizenzkosten

Für einige Datenbanksysteme fallen Lizenzkosten beim jeweiligen Hersteller an. Der Microsoft SQL Server und Microsoft Access sind lizenzpflichtig, wohingegen MySQL als Open Source Lösung kostenfrei verwendet werden kann.

Service

Das Datenbanksystem wird auf einem Server oder Clientcomputer installiert und die einzelnen Einstellungen werden vorgenommen. Anschließend werden die Sicherheitsrichtlinien konfiguriert und den Benutzern der Datenbankzugriff ermöglicht.
Es ist wichtig, dass einzelne Schritte der Datenbankentwicklung sorgfältig dokumentiert werden, damit das Datenbanksystem einwandfrei und mit geringem Aufwand gewartet und weiterentwickelt werden kann.
Wir gewährleisten die Lauffähigkeit des Datenbanksystems im Rahmen der Systemanforderungen. Sollten doch einmal Fehler auftauchen, werden diese von uns schnellstmöglich und kostenfrei behoben.
Unser Team steht Ihnen für Fragen und Probleme zur Verfügung. Kurze Wege und flache Hierarchien sorgen für eine gute Reaktionszeit und schnelle Lösung der auftretenden Probleme. Bei speziellen Herausforderungen erhalten Sie direkten Support durch unsere Softwareentwickler.
Bei Bedarf schulen wir Ihre Mitarbeiter und erläutern Ihnen den Umgang mit Ihrem Datenbanksystem und den einzelnen Modulen. In den meisten Fällen sind wir bei der Einführung neuer Datenbanksysteme die erste Zeit mit vor Ort und beobachten den Ablauf.