Individuelles ERP System

Entwicklung eines individuellen ERP Systems

In einem individuellen ERP System werden sämtliche Geschäftsprozesse abgebildet und die Unternehmensbereiche mit einander verknüpft. Die gemeinsame Datengrundlage sorgt für Planungssicherheit und bietet die Möglichkeit die Daten bereichsübergreifend auszuwerten.

Da sich ein individuelles ERP System den sich ändernden Anforderungen Ihres Unternehmens anpasst, bleiben Sie flexibel und können auf diese Anforderungen reagieren. Ein individuelles ERP System wächst zusammen mit dem Unternehmen und bietet jederzeit die Möglichkeit zur Erweiterung.

Individuelle ERP Systeme können iterativ im laufenden Betrieb eingeführt werden, um die optimale Integration zu gewährleisten. Das ERP System wird nahtlos in Ihre Softwarelandschaft integriert und durch Schnittstellen mit anderen Softwarelösungen verbunden.

Konzeption des ERP Systems

Analyse der Prozesse

Für die optimale Unterstützung des ERP Systems werden die kaufmännischen Prozesse und die Fertigungsprozesse genauestens analysiert. Die Prozesse werden im späteren Verlauf so genau wie möglich nachgebildet und optimiert.

Integration in die Softwarelandschaft

Bereits bewährte Softwarelösungen bleiben bestehen und werden in die Entwicklungsplanung des ERP Systems mit einbezogen. Bestehende Softwarelösungen werden bei Bedarf um weitere unterstützende Programme und Dienste ergänzt.

Konzeption der Datengrundlage

Die Daten der einzelnen Bereiche werden mit einander in Relation gebracht und die Datengrundlage für das ERP System geschaffen. Daten von älteren Softwaresystemen werden aufbereitet und weiter verwendet.

Programmierung des ERP Systems

Erstellung der Datenbank

In der Datenbank werden alle benötigten Informationen gespeichert, mit denen das ERP System arbeiten wird. Sämtliche benötigten Daten aus Altsystemen werden importiert und entsprechend aufbereitet.

Programmierung der Module

Die einzelnen Module werden nach den Anforderungen des ERP Systems programmiert und die Benutzeroberfläche geschaffen. Direkte Kommunikation zwischen den Programmierern und Ihren Mitarbeitern sorgt für eine perfekte Umsetzung.

Programmierung der Schnittstellen

Die einzelnen Schnittstellen für den Datenaustausch mit Fremdsystemen werden programmiert. Bei Bedarf werden Schnittstellen zu Partnerunternehmen entwickelt, die eine reibungslose Zusammenarbeit sicherstellt.

Einführung des ERP Systems

Installation des ERP Systems

Das ERP System wird auf den einzelnen Client Computern installiert, der Datenbankserver bereitgestellt und die Verteilung der Updates konfiguriert.

Schulung der Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter werden im Umgang mit dem neuen ERP Systems geschult. Durch die frühzeitige Einbeziehung der Mitarbeiter in die Entwicklung des ERP Systems, fällt es Ihnen leicht mit der neuen Software zu arbeiten.

Erweiterung des ERP Systems

Erweiterung der Module

Die Module des ERP Systems werden bei Bedarf um neue Funktionalitäten erweitert werden. Das ERP System ist flexibel und kann jederzeit an Änderungen der Gegebenheiten angepasst werden.

Prozessunterstützende Tools

Für kleinere Unternehmensbereiche werden prozessunterstützende Tools entwickelt, mit denen die Prozesse optimiert werden können. Diese Tools können beispielsweise Daten Ihrer Lieferanten und Kunden aufbereiten und dem ERP System zur Verfügung stellen.