Individuelle Datenbankentwicklung

Wir entwickeln individuelle Datenbanken für Ihr Unternehmen

Bei der Erstellung einer individuellen Datenbank entscheiden Sie selbst, welche Daten verwaltet werden sollen, wie diese in Beziehung mit Ihren Prozessen stehen und wie detailliert diese erfasst werden sollen. Eine individuelle Datenbank kann ein enormer Vorteil sein, da die Organisation und Aufbereitung der Daten für viele Unternehmen eine wichtige Grundlage ist.

Eingabeformulare

Schnittstellen

Auswertungen

... und vieles mehr!

Bestimmung des Funktionsumfangs

Sie selbst können den Funktionsumfang und die Details Ihrer Datenbank selbst bestimmen und entscheiden so, wie umfangreich und komplex die Datenbank wird. Dadurch fällt es Datenbanknutzern leichter den Funktionsumfang zu überblicken.

Erfassung der Stammdaten

Eine der wichtigsten Grundlage einer Datenbank bilden die Stammdaten. Die Stammdaten enthalten die Grundinformationen und Eigenschaften Ihres Datenbanksystems und bilden unternehmensrelevante Objekte ab. Zu diesen Objekten gehören beispielsweise Kunden, Lieferanten, Artikel, Baupläne und Preislisten.

Organisation der Geschäftsprozesse

Die Geschäftsprozesse stehen direkt mit Ihren Stammdaten in Beziehung und können in einer Datenbank individuell modelliert und organisiert werden. Hier werden sämtliche Prozesse, wie z.B. Beschaffung von Material, Produktion, Vertrieb und der Versand von Waren abgebildet.

Erweiterung der Datenbank

Da eine individuelle Datenbank jederzeit erweitert werden kann, sind Sie in der Lage Ihre Datenbank an neue Betriebsabläufe und Unternehmensprozesse anzupassen. So bleiben Sie stets flexibel und haben sämtliche Kennzahlen und Daten Ihres Unternehmens im Blick.

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular

info@codingstars.de

05074 / 325 9999


Unsere Leistungen

  • Individuelle Datenbanken

  • Komplexe Datenbanksysteme

  • Datenbankschnittstellen

  • Datenbankoptimierungen


Benutzeroberflächen

Benutzerfreundliche Datenbanksoftware

Die auf der Datenbank aufbauende Anwendungssoftware wird benutzerfreundlich aufgebaut, so dass sich Nutzer gern in dem Datenbanksystem bewegen und mit diesem arbeiten. Kurze Wege zwischen den Formularen erleichtern die Nutzung.
Mehr zur Softwareentwicklung

Strukturierte Eingabeformulare

Die Eingabeformulare können individuell nach Ihren Wünschen gestaltet werden. Bei der Entwicklung der Eingabeformulare wird auf eine benutzerfreundliche Bedienung und eine schnelle und leicht verständliche Erfassung der Daten geachtet.

Plausibilisierung der Eingaben

Sämtliche Eingaben der Nutzer werden schon während der Erfassung auf Plausibilität geprüft, um eine bestmögliche Datenqualität zu gewährleisten. Hierfür werden für bestimmte Eingabemöglichkeiten Plausibilitätsregeln hinterlegt.

Suchfunktionen

Ausgereifte Such- und Filterfunktionen sorgen dafür, dass Sie schnell Zugriff auf die benötigten Daten haben. Wichtige Filterfunktionen können als Vorlagen gespeichert und bei Bedarf schnell abgerufen werden.

Visualisierung der Daten

Auswertungen und Statistiken

Auf Grundlage der in der Datenbank enthaltenen Daten können beliebige Auswertungen und Statistiken erstellt werden. Hier kommen Diagramme, Graphen und Gruppierfunktionen zum Einsatz. Statistiken und Auswertungen können schnell und individuell abgerufen, gespeichert und verglichen werden.

Berichte / Reports

Über Datenbankberichte können Daten angezeigt, formatiert und zusammengefasst werden, so dass diese beispielsweise ausgedruckt und versendet werden können. Berichte kommen aber auch für verschiedene Druckfunktionen, wie z.B. dem Etikettendruck zur Anwendung.

Datenbanksysteme

Microsoft SQL Server

Eine individuelle MS SQL Datenbank eignet sich vor allem, wenn große Datenmengen verwaltet werden sollen. Der Microsoft SQL Server kann auf einem lokalen Computer und einem Server installiert werden. Datenbanken können so im Netzwerk oder über das Internet freigegeben werden.

Microsoft Access

Durch die Verfügbarkeit im Microsoft Office Paket und die einfache Individualisierung sind Microsoft Access Datenbanken eine häufig genutzte Grundlage für individuelle Datenbanken. Es können einfach Eingabeformulare erstellt und kleinere Datenmengen verwaltet werden.

MySQL

MySQL Datenbanken werden häufig im Webbereich eingesetzt, da sie nahezu auf jedem Serversystem installiert und für sämtliche weborientierte Programmiersprachen geeignet sind. Als Datenbankgrundlage für Anwendungssoftware sind andere Datenbanksysteme besser geeignet.

Datensicherheit

Benutzer-/Rechteverwaltung

Über eine Benutzer-/Rechteverwaltung können Sie detailliert steuern, welche Datenbanknutzer Zugriff auf die jeweiligen Bereiche der Datenbank erhalten. Für jeden Bereich lassen sich gesonderte Lese- und Schreibberechtigungen auf Nutzerebene festlegen.

Hosting und Bereitstellung

Die Datenbanken können auf einem normalen Computer oder einem Server als Singlelösung oder Client-/Serversystem betrieben werden. Einzelne Datenbanken können im Netzwerk oder über das Internet zum Fernzugriff freigegeben werden.

Datenbanksicherungen

Mit automatische Datenbanksicherungen sind sie stets vor Datenverlust geschützt. Für die optimale Sicherheit empfiehlt es sich mehrere Datenbanksicherungen auf verschiedene Sicherungsmedien zu erstellen.
Mehr zu automatischen Datenbanksicherungen

Verschlüsselung der Daten

Bei Bedarf kann das Datenbanksystem oder Teile der Datenbank verschlüsselt werden, so dass auch im Falle eines unerwarteten Zugriffs die Daten nicht aussagekräftig sind. Diese Vorgehensweise erhöht die Sicherheit Ihres Systems um ein Vielfaches.

Leistungsfähigkeit und Performance

Relationale Datenbanken

Die einzelnen Tabellen und dessen Attribute werden in einem relationalen Datenbanksystem mit einander in Beziehung gebracht. So können große Datenmengen innerhalb kürzester Zeit verarbeitet werden.

Skalierbarkeit

Bei der Erstellung einer Datenbank wird darauf geachtet, dass die Daten stark skaliert werden und bei Bedarf die Datenbanken auf mehrere Serversysteme verteilt werden können. So ist die Leistungsfähigkeit auch bei großen Datenbanken gewährleistet.

Datenbankprogrammierung

Mit Hilfe der Datenbankprogrammierung können individuelle Sonderlösungen und umfangreiche SQL Abfragen entwickelt werden. Gespeicherte Prozeduren helfen große Datenmengen zu verarbeiten und sorgen für die Wiederverwendbarkeit einzelner Abfragen.
Mehr zu Datenbankentwicklung

Datenbankschnittstellen

Anbindung von externen Datenbanken

Daten externer Datenbanken können mit Hilfe von Dienstprogrammen und direkten Datenbankverbindungen synchronisiert werden. So ist es beispielsweise möglich Geschäftspartner oder andere Systeme zur weiterführenden Datenverarbeitung anzubinden.

Programmierung individueller Schnittstellen

Bei Bedarf können individuelle Schnittstellen programmiert und so Daten an andere Systeme übergeben oder von externen Anbietern abgerufen werden. Diese Schnittstellen können für die manuelle oder automatische Verarbeitung von Daten ausgelegt werden.
Mehr zu Schnittstellenprogrammierung